Frankfurter Allee Berlin Ruedesheimer Platz Berlin Alexanderplatz Berlin_Technical_University

CMS

Drupal

Icon drupal

Wie kein anderes Content Management System ist Drupal auf die besonderen Anforderungen des Web 2.0, also auf die Interaktion zwischen Betreibern und Besuchern ausgerichtet. Die Grundinstallation von Drupal ist in seinen Funktionalitäten sehr beschränkt. Im wesentlichen stellt der Kern die Grundstruktur zur Userverwaltung zur Verfügung. Alle weiteren benötigten Funktionen werden durch Module realisiert. Dadurch wird Drupal ungemein flexibel und kann auch an sehr spezifische Anforderungen angepasst werden.

Interne Referenzen: 

Content Management Systeme (CMS)

Icon CMS

Genau genommen ist mit Content Management Systemen im Normalfall ein Web-Contet-Management System (WCMS) gemeint. Diese Software wird auf einem Webserver installiert und bietet einem die Möglichkeit sich über das Internet auf der Seite einzuloggen um über ein Webformular Daten zu aktualisieren, oder neue Texte auf die Internetseite einzustellen.

Human Technology Lab

Screenshot Human Technology Lab

Die Webseite des Human Technology Labs der Technischen Universität zu Berlin entspricht typischen Anforderungen einer Webseite für wissenschaftliche Einrichtungen. Neben einer Verwaltung für Personen und Partnerinstitutionen bietet das CMS auch eine umfangreiche Bibliographieverwaltung. Import- und Exportmöglichkeiten zu Zotero oder Endnote ist möglich.
Da Flashanimationen für wissenschaftliche Einrichtungen vermieden werden sollte wurde die animierte Grafik auf der Startseite vollständig durch Gif's und JavaScript realisiert.

Hemann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik

HZK Berlin

Die Webseite des Hermann von Helmholtz-Zentrum ist ein Internet- Intranetsystem, basierend auf Drupal. Die besondere Herausforderung bestand darin, den sehr umfassenden Datenbestand der alten Seite in die neue zu portieren. Darüber hinaus sollten bestehende Programme des Intranet in den Webauftritt integriert werden. Besonderer Wert wurde auf die Präsentation automatische Bearbeitung von Bildern gelegt, da das Hermann von Helmholtz-Zentrum die Wissenschaftliche Sammlung der HU Berlin betreut, und auf Ihrer Webseite einen angemessenen Rahmen zu finden wollte um Objekte der Sammlung zu zeigen.