Alexanderplatz Frankfurter Allee Berlin Ruedesheimer Platz Berlin Berlin_Technical_University

Suchmaschinenoptimierung

Icon SEO

Suchmaschinenoptimierung ist die Alchemie der Informationstechnik. Bei der Suchmaschinenoptimierung geht es darum, die Methoden mit denen Suchmaschinen wie Google ihre Ergebnisse ermitteln und Ordnen zu rekonstruieren. Diese Technik ist eine Form des Reverse Engineering, das heißt durch die Funktionen eines Produktes auf dessen Konstruktionsprinzipien zu schliessen. Reverse Engineering und damit auch die Suchmaschinenoptimierung ist beruht auf keiner exakten Methode niemand kann mit Sicherheit sagen, ob ein Effekt wirklich durch einen Angenommenen Mechanismus verursacht wird. Dazuhin erschweren ständige Veränderungen in Googles Suchprogrammen die Suchmaschinenoptimierung. Googles Suchmaschinencode ist mehrere Milliarden Euro wert, der Wert der Marke Google rührt nicht zuletzt daher her, dass Google es wie keine andere Firma versteht Manipulationen an den Suchergebnissen zu erschweren. Die Behauptung einiger Unternehmen Google-Ranking zu garantieren ist darum äußerst vermessen.
Dennoch gibt es eine Reihe von Massnahmen die dafür sorgen, dass ihre Webseite einen besseren Page-Rank bekommt. Zunächst einmal gilt es technisch einige Grundsätze zu befolgen. Diese Maßnahmen bestehen zum Beispiel in einer Aussagekräftigen Ausweisung von Links und Grafiken, in der Vermeidung der Darstellung von Text durch Grafiken, vor allem aber in der Verwendung von standartkonformem HTML. Flash-Seiten werden von Google gar nicht indexiert und Frames behindern die Analyse der Webseite durch die Suchmaschinen masiv. Darum sollten sie aus Gründen der Suchmaschinenoptimierung auf Flash weitgehend und auf Frames vollständig verzichten.
Über die Erfüllung dieser Standarts hinaus gibt es eine Reihe von Maßnahmen Inhaltlicher Art, die Ihren PageRank verbessern können. Die Sicherlich einleuchtenste Methode ist die Interessante Texte zu dem was sie tun auf ihrer Webseite bereitzustellen. So einleuchtend diese Empfehlung ist, so schwer ist sie oft umzusetzen. Es ist Ihnen wenig geholfen, wenn sich auf ihrer Webseite eine Menge Texte befinden, die sich spannend lesen und grosses Interesse Wecken, mit dem was sie anbieten aber nichts zu tun hat. Nicht zuletzt ist das Verfassen von Texten zeitintensiv und bedarf, da das Internet einen eigenen Schreibstil fordert viel Übung.
Dennoch halten wir von semanthis den Ansatz der semanthischen Suchmaschinenoptimierung für den einzig Erfolg versprechenden Weg. Der SEO- , bei dem es darum ging den erfundenen Begriff "Hommingberger Gepardenforelle" optimal bei Google zu Plazieren, das vor allem Guter Inhalt zu guten Ergebnissen führt.
Semantische Suchmaschienoptimierung beschäftigt sich also anders als konventionelle Suchmaschinenoptimierung mit den Mechanismen der Suchmaschinen als viel mehr mit der Frage, wie gute Aktuelle Inhalte produziert werden können.